Der Seelensteig im Nationalpark Bayerischer Wald

Als kleine Tour zwischendurch, oder als kleiner Abstecher bei einer Wanderung zum Rachel eignet sich ganz hervorragend der Seelensteig bei Spiegelau.

Hier wird in sehr beeindruckender Art und Weise die Waldentwicklung dokumentiert: Der Wanderweg (ca 1,3 km lang), der ausschließlich auf einem in die Natur integrierten Holzsteg verläuft, führt förmlich durch die verschiedenen Stufen der Entwicklung dieser Wildnis.
Besonders erwähnenswert hierbei ist, dass für den Seelensteig kein Baum gesägt wurde. Der Holzsteg wurde einfach über die liegenden Bäume gebaut.

Mehrere Texttafeln entlang des Weges lassen die Wanderer dann noch weiter eintauchen, und lassen einen die Seele im wahrsten Sinne des Wortes baumeln. Der Weg ist relativ einfach und gemütlich zu gehen, und irgendwie hatte ich beim Wandern auf dem Seelensteig schon den Einrduck, dass diesem Wege eine gewisse Energie innewohnt. Sehr beeindruckend.

Weitere Infos zum Seelensteig Nationalpark Bayerischer Wald.

[https://www.komoot.de/tour/8095507]

Pin It on Pinterest